finanzwire.de

Search

NANOFOCUS AG (FRA:N2F) DGAP-Adhoc: NanoFocus AG: Exklusive Partnerschaft mit der Mahr GmbH bei Standard 3D-Oberflächenmesssystemen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

03/04/2018 18:21

13/09/2018 14:16
03/04/2018 18:21
30/06/2017 11:01
02/06/2017 10:01
10/02/2017 09:01
09/12/2016 12:31
02/12/2016 10:46
21/11/2016 10:01
15/05/2012 13:34
09/06/2011 16:32

DGAP-Ad-hoc: NanoFocus AG / Schlagwort(e): Vertrag/Strategische Unternehmensentscheidung
NanoFocus AG: Exklusive Partnerschaft mit der Mahr GmbH bei Standard 3D-Oberflächenmesssystemen

03.04.2018 / 18:21 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung
NanoFocus AG
/
 

Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 der EU-Marktmissbrauchsverordnung (MAR)

NanoFocus AG: Exklusive Partnerschaft mit der Mahr GmbH bei Standard 3D-Oberflächenmesssystemen

Oberhausen, den 03.04.2018 - Die NanoFocus AG (ISIN: DE0005400667) und die Mahr GmbH werden künftig bei der Produktion und dem weltweiten Vertrieb von standardisierten 3D-Oberflächenmesssystemen exklusiv zusammenarbeiten. Der Aufsichtsrat der NanoFocus AG hat heute dem Abschluss eines entsprechenden Kooperationsvertrags zugestimmt. Mit der Vertriebsvereinbarung bündeln beide Partner führende Technologie mit weltweiter Vertriebspower.

Mit der Kooperation erhält NanoFocus für die standardisierten Systeme ein weltweites Vertriebs- und Servicenetzwerk. Damit können die eigenen Ressourcen im Vertrieb zielführender eingesetzt werden, um die sich bietenden Marktchancen zu nutzen. Dies gilt für spezialisierte und applikationsspezifische 3D-Oberflächenmesssysteme für unterschiedlichste Bereiche wie Halbleiter, Antriebsstrang sowie für das OEM-Geschäft.

Die Vereinbarung sieht vor, dass NanoFocus künftig seine 3D-Oberflächenmesssysteme im Bereich Standard/Labor exklusiv an Mahr liefern wird. Mahr wird den weltweiten Vertrieb der Produkte übernehmen. Die Mahr-Gruppe ist mit rund 2.000 Mitarbeitern einer der weltweit führenden Komplettanbieter in der Fertigungsmesstechnik - vom Handmessschieber bis zu hoch automatisierten Messsystemen. Damit bietet Mahr ab jetzt neben den klassischen taktilen Highend-Messsystemen auch hochgenaue optische Messtechnik aus einer Hand. Die neue Produktreihe "MarSurf CM" wird fünf konfokale Messmikroskope umfassen. Die Messplätze werden u.a. in Fertigungsbetrieben aus der Medizintechnik, Automobilindustrie, der Solar- und Stahlindustrie, der Forensik, der Materialwirtschaft oder bei Herstellern von Elektrotechnik und Halbleitern eingesetzt.
NanoFocus wird in diesem Bereich der exklusive Lieferant für Mahr sein. Mahr ist seit Mitte 2017 mit mehr als 20% an NanoFocus beteiligt.


NanoFocus AG
Der Vorstand



Über die NanoFocus AG:
Die NanoFocus Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt optische sowie taktile Messsysteme und Software zur Charakterisierung von technischen Oberflächen. Die Messsysteme von NanoFocus ermöglichen hochpräzise 3D-Oberflächenanalysen im Mikro- und Nanometerbereich. Mit hohen Mess- und Analysegeschwindigkeiten eignen sich die Systeme sowohl für das Prüflabor als auch für den produktionsnahen Einsatz und die Inline-Kontrolle. Die Messsysteme werden weltweit von Markt- und oder Innovationsführern aus Medizin-, Automotive-, Elektronik-, und Halbleiterindustrie erfolgreich eingesetzt.
http://www.nanofocus.de
/
Disclaimer:

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der NanoFocus AG findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.




Kontakt:
Fabian Lorenz
Investor Relations

Telefon: +49 (0) 221/29831588
E-Mail: ir@nanofocus.de
Internet: www.nanofocus.de

03.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: NanoFocus AG
Max-Planck-Ring 48
46049 Oberhausen
Deutschland
Telefon: 0208 62000 55
Fax: 0208 62000 99
E-Mail: ir@nanofocus.de
Internet: www.nanofocus.de
ISIN: DE0005400667
WKN: 540066
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

671113  03.04.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=671113&application_name=news&site_id=symex