finanzwire.de

Search

NANOSTART AG (FRA:NNS) DGAP-News: Nanostart Asia Pacific: Weitere Expansion

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

13/09/2012 06:00

20/12/2017 22:39
19/03/2014 08:58
07/08/2013 16:34
10/01/2013 14:54
19/12/2012 13:09
02/10/2012 15:50
13/09/2012 06:00
08/06/2012 06:00
06/06/2012 06:00
23/05/2012 08:45
DGAP-News: Nanostart AG / Schlagwort(e): Sonstiges Nanostart Asia Pacific: Weitere Expansion 13.09.2012 / 06:00 --------------------------------------------------------------------- - Neuer Mittelzufluss von bis zu vier Millionen SGD - Beirat mit renommierten Experten - Vorbereitung des nächsten Investments Frankfurt am Main/Singapur - 13. September 2012 - Für die weitere Expansion will Nanostart Asia Pacific finanzielle Mittel in Höhe von bis zu vier Millionen SGD einwerben. Ein großer Teil davon ist bereits zugesagt. Wie bei der Finanzierungsrunde im Februar 2012, stammt das Kapital von den bestehenden Investoren und neuen Investoren aus der Region. Es soll zur weiteren Finanzierung des bestehenden Portfolios dienen. Darüber hinaus arbeitet die Gesellschaft bereits an neuen Investments. Außerdem hat Nanostart Asia Pacific einen mit renommierten Experten besetzten Beirat (Advisory Board) gegründet, der dem Unternehmen bei seiner künftigen Entwicklung beratend zur Seite stehen wird. Dessen Mitglieder sind Harry De Wit, Präsident Asien/Pazifik bei Covidien, Prof. Dr. Uwe Klima, Leiter der Herzchirurgie am American Hospital Dubai, Günter Mayer, Senior Manager bei Infineon, Jürgen Binzer, Unternehmer und Vizepräsident von Hollingsworth & Vose in Deutschland und Chua Hong Moh, Architekt und Unternehmer aus Singapur. Die Mitglieder des Beirats werden die Gesellschaft mit ihrer Expertise und ihrem weitläufigen Netzwerk bei ihrer weiteren Entwicklung und Expansion in Asien unterstützen. Dies wurde im Rahmen der Veranstaltung 'Investing in Singapore Nanotechnology', die an der Singapore Polytechnic stattfindet, bekannt gegeben. Dabei präsentieren Nanostart Asia Pacific und die Singapore Polytechnic einem Publikum aus Investoren und Geschäftsleuten ihre Aktivitäten im Nano- und High-Tech-Bereich. Über Nanostart: Die Nanostart AG ist eine führende Nanotechnologie-Beteiligungsgesellschaft. Das Unternehmen investiert Venture Capital (Wagniskapital, VC) in junge erfolgversprechende Nanotechnologie-Unternehmen. Dabei investiert Nanostart global und in unterschiedlichen Entwicklungsphasen. Der Schwerpunkt der Investments der Gesellschaft liegt dabei auf besonders innovativen Branchen wie Cleantech, Life Sciences oder IT/Electronics. Der Hauptsitz der Nanostart AG ist Frankfurt am Main. Als Hauptaktionär der Nanostart Asia Pacific Ptd Ltd investiert sie als Partner der Regierung von Singapur. Über Nanostart Asia Pacific: Nanostart Asia Pacific Pte Ltd wurde im Jahr 2012 in Singapur mit dem Ziel gegründet, die Wachstumsmärkte Asiens zu erschließen. Als Venture-Capital-Investmentgesellschaft investiert die Nanostart Asia Pacific in junge, aufstrebende Nanotechnologie-Unternehmen, deren Produkte oder Verfahren kurz vor der Markteinführung stehen oder sich bereits auf dem Markt befinden. In Singapur investiert sie über den Nanostart Singapore Early-Stage Venture Fund I Pte Ltd als Partner der Regierung von Singapur. Nanostart Asia Pacific ist eine Tochtergesellschaft der Nanostart AG. Weitere Anteilseigner der Nanostart Asia Pacific neben der Nanostart AG sind eine Reihe von strategischen Venture-Capital-Investoren aus Asien und das Management des Unternehmens. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.nanostart-asia-pacific.com. Disclaimer: Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot (IPO) von Wertpapieren der Nanostart AG im Zusammenhang mit der Notierung der Aktien im Teilbereich des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse, dem 'Entry Standard', findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb Kanadas, Australiens oder Japans bestimmt. Pressekontakt: Nanostart AG Head of Corporate Communications Dr. Hans Joachim Dürr Goethestraße 26-28 D-60313 Frankfurt am Main Telefon: +49 (0)69-21 93 96 111 Telefax: +49 (0)69-21 93 96 122 E-Mail: presse@nanostart.de Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 13.09.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Nanostart AG Goethestraße 26-28 60313 Frankfurt Deutschland Telefon: 069 / 2193 96111 Fax: 069 / 2193 96150 E-Mail: presse@nanostart.de Internet: www.nanostart.de ISIN: DE000A0B9VV6 WKN: A0B9VV Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 185070 13.09.2012