finanzwire.de

Search

NETFONDS AG Original-Research: Netfonds AG (von Montega AG): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

29/10/2018 09:41

02/09/2020 12:51
25/06/2020 16:46
25/05/2020 17:21
14/04/2020 13:31
27/03/2020 13:21
28/11/2019 17:16
25/09/2019 10:46
20/06/2019 10:37
29/05/2019 17:47
27/03/2019 17:31

Original-Research: Netfonds AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Netfonds AG

Unternehmen: Netfonds AG
ISIN: DE000A1MME74

Anlass der Studie: Erststudie
Empfehlung: Kaufen
seit: 29.10.2018
Kursziel: 26,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Benjamin Marenbach

Digitales Plattformgeschäft und Regulierung treiben Wachstum

Netfonds ist nahezu entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Fondsmanagements und der Fondsvermittlung aktiv. Die Gruppe betreibt eine führende Plattform für die Administration, Beratung, Transaktionsabwicklung und Regulierung für die Finanzindustrie. Im Kern bewegt sich der erst seit September 2018 börsennotierte Konzern mit diesen Aktivitäten im Umfeld des Asset Management-Sektors. Dieser steht aktuell erhöhten Kursschwankungen, Mittelabflüssen und politischen Risiken gegenüber, der mittelfristige Ausblick ist mit erwarteten Wachstumsraten von mehr als 8% p.a. jedoch weiterhin positiv.

Im Hauptgeschäft als Maklerpool (Segment Wholesale, ca. 73% des Gesamtumsatzes) verfügt Netfonds über eine marktführende Position und ein solides Basisgeschäft in einem reifen Markt. Starke Wachstumsperspektiven ergeben sich aus den noch verhältnismäßig kleinen neuen Segmenten Regulatory und Technology. Mit seinem Haftungsdachangebot dürfte Netfonds künftig enorm von der zunehmenden Finanzmarktregulatorik profitieren, da die Kernkundengruppe (freie Makler, Vermögensverwalter und Asset Manager) vermehrt auf fremde Expertise zur Bewältigung regulatorischer Prozesse angewiesen ist.

Gleichzeitig plant Netfonds über neuartige innovative Abwicklungsplattformen am Digitalisierungstrend der Branche zu partizipieren. Mit FinFire und Cloudfolio werden in H2 2018 zwei Plattformen gelauncht, die Game Changing-Potenziale aufweisen und dem Unternehmen einen Technologievorsprung bringen sollen. So ermöglicht FinFire den Nutzern aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft die vollumfängliche und sichere Abwicklung von Transaktionen und Prozessen gemäß den regulatorischen Anforderungen. Außerdem können damit auch nur einzelne Teile der Netfonds-Produktpalette über Abo-basierte Erlösmodelle bezogen werden, worüber der Konzern die Vorteile seiner vertikalen Integration noch besser ausspielen kann. Cloudfolio wird ein digitaler Marktplatz für Vermögensverwaltungsstrategien, der als zusätzlicher Wachstumsmotor dienen soll.

In den kürzlich veröffentlichten Zahlen zu H1 2018 zeigten sich mit einem gegenüber dem Markt überdurchschnittlichen Umsatzwachstum von 13,5% bereits die ersten Erfolge der neuen Unternehmensstrategie. Das um Einmaleffekte aus IT-Investitionen für den Plattformausbau bereinigte EBITDA stieg überproportional um 17,6% an. Dazu trugen die neuen margenstärkeren Segmente mit hohen zwei- und dreistelligen Wachstumsraten maßgeblich bei.

Für 2018 und die Folgejahre rechnen wir mit einer Fortsetzung der Wachstumsstory und planen mit hohen einstelligen Wachstumsraten (MONe CAGR 2018-2021e: 11,3%). Wir gehen durch das skalierbare Plattformgeschäft, die Synergien zwischen den Teilbereichen sowie Netfonds vertikale Positionierung zudem von einem sukzessiven Margenausbau aus.

Fazit: Wir sehen die Wettbewerbsstärke von Netfonds mit diversifizierten Exposures im Finanzdienstleistungssektor, die sinnvollen strategischen Erweiterungen des Plattformangebots sowie die daraus resultierenden profitablen Wachstumsperspektiven noch nicht ausreichend im Kurs reflektiert. Daher halten wir das Unternehmen für ein aussichtsreiches Investment und nehmen die Aktie mit einer Kaufempfehlung und einem Kursziel von 26,00 Euro in die Coverage auf.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte' und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/17113.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.