finanzwire.de

Search

NOXXON Original-Research: NOXXON Pharma NV (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

30/05/2017 16:27

20/12/2019 11:04
11/06/2019 10:31
13/05/2019 10:01
30/05/2017 16:27

Original-Research: NOXXON Pharma NV - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu NOXXON Pharma NV

Unternehmen: NOXXON Pharma NV
ISIN: NL0012044762

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 30.05.2017
Kursziel: 39,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Christian Orquera

First Berlin Equity Research has published a research update on NOXXON Pharma NV (ISIN: NL0012044762). Analyst Christian Orquera reiterated his BUY rating and decreased the price target from EUR 40.00 to EUR 39.00.

Abstract:
On 16 May, Noxxon closed an agreement with the National Centre for Tumour Disease (NCT) in Heidelberg. At this leading cancer centre, Noxxon will conduct the Phase II study of its lead drug candidate NOX-A12 in combination with Merck's drug Keytruda (pembrolizumab) in a total of 20 metastatic colorectal and pancreatic cancer patients. This is good news and we expect enrolment to start soon. A few days earlier Noxxon published FY/16 results which were slightly better than we expected, and closed a capital increase raising €1.0m. The company also converted most of Kreos' outstanding €2.6m debt and secured up to €20m financing through the issue of €10m of convertible notes with warrants to subscribe to a further €10m. We currently expect Noxxon to raise only €4.5m through the notes (giving rise to a further €4.5m in warrants) which will suffice to generate the required Phase II top-line data of NOX-A12. Overall we view the deal as positive as it secures funding through 2018. However, the dilutive effect (substantial discount to the current share price) has a slightly negative impact on our valuation. We have therefore lowered our price target to €39.00 (previously €40.00). We reiterate our Buy rating.

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu NOXXON Pharma NV (ISIN: NL0012044762) veröffentlicht. Analyst Christian Orquera bestätigt seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 40,00 auf EUR 39,00.

Zusammenfassung:
Am 16. Mai schloss Noxxon eine Vereinbarung mit dem Nationalen Zentrum für Tumorkrankheit (NCT) in Heidelberg ab. An diesem führenden Krebszentrum wird Noxxon die Phase-II-Studie seines Arzneimittelkandidaten NOX-A12 in Kombination mit Mercks Medikament Keytruda (Pembrolizumab) bei insgesamt 20 metastasierten kolorektalen und pankreatischen Krebspatienten durchführen. Das ist eine gute Nachricht und wir erwarten, dass die Patientenrekrutierung bald beginnt. Ein paar Tage zuvor veröffentlichte Noxxon FY/16-Ergebnisse, die etwas besser waren als wir erwartet hatten, und schloss eine Kapitalerhöhung von €1,0 Mio ab. Das Unternehmen hat auch die meisten bei Kreos ausstehenden €2,6 Mio. Schulden umgewandelt und sich bis zu €20 Mio. Finanzierung durch die Ausgabe von €10 Mio. Wandelanleihen und €10 Mio. Optionsscheine gesichert. Wir erwarten derzeit, dass Noxxon nur noch €4,5 Mio. durch die Wandelanleihen (plus weitere €4,5 Mio. durch Optionsscheine) abruft, was ausreicht, um die benötigten Top-Line-Ergebnisse der Phase-II-Studie von NOX-A12 zu generieren. Insgesamt bewerten wir den Deal positiv, da die nötige Finanzierung bis 2018 gesichert ist. Der verwässernde Effekt des Deals (erheblicher Abschlag auf den aktuellen Aktienkurs) wirkt sich jedoch leicht negativ auf unsere Bewertung aus. Wir haben daher unser Kursziel auf €39,00 (vorher €40,00) gesenkt. Wir bekräftigen unsere Kaufempfehlung.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/15259.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.