finanzwire.de

Search

OHB AG (FRA:OHB) DGAP-Adhoc: OHB AG: OHB AG veröffentlicht nicht testierte Zahlen für das Geschäftsjahr 2014

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

09/03/2015 13:12

10/08/2018 15:25
09/08/2018 08:00
06/08/2018 15:19
25/07/2018 18:21
31/05/2018 14:49
24/05/2018 14:44
09/05/2018 08:00
26/04/2018 12:42
25/04/2018 13:15
24/04/2018 08:30
OHB AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis 09.03.2015 13:12 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG: OHB AG veröffentlicht nicht testierte Zahlen für das Geschäftsjahr 2014: Bremen, 09.03.2015: Die OHB AG veröffentlicht die folgenden vorläufigen und bisher noch nicht testierten Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr 2014: -Gesamtleistung liegt bei EUR 770 Mio. (Guidance >EUR 700 Mio.) -EBITDA bei rund EUR 53 Mio. (Guidance >EUR 56 Mio.) -EBIT bei rund EUR 40 Mio. (Guidance >EUR 39 Mio.) -EPS von rund 1,50 EUR Die Gesamtleistung für das Geschäftsjahr 2014 liegt rund 10% über dem bisher erwarteten Wert aufgrund von höheren Unterauftragnehmerleistungen. Das EBITDA wird niedriger als erwartet ausfallen aufgrund von Effekten im Zusammenhang mit der Entkonsolidierung der Aerotech Peissenberg (ATP) im Mai 2014. Auf das EBIT hat sich die Entkonsolidierung jedoch positiv ausgewirkt. Das EBIT wird mit rund EUR 40 Mio. etwas über den Erwartungen liegen. Das EBIT des Bereichs "Space Systems" liegt dabei unter dem Vorjahreswert aufgrund von geringeren Ergebnisbeiträgen von Satellitenprojekten, das EBIT des Bereichs "Aerospace + Industrial Products" wird im Wesentlichen aufgrund einer Verbesserung bei der MT Aerospace AG über dem Vorjahreswert liegen. Sonstige betriebliche Erträge aus dem Verkauf einer Minderheitsbeteiligung tragen zum guten EBIT-Ergebnis bei. Das EPS wird aufgrund des verbesserten EBIT und von positiven Steuereffekten auf rund 1,50 EUR steigen. Der testierte Konzern-Jahresabschluss 2014 der OHB AG wird auf der kommenden Bilanzpressekonferenz am 19. März 2015 morgens in Bremen und dem sich am selben Tag anschließenden Analystentreffen um 14:00 Uhr in Frankfurt am Main im Detail erläutert. Kontakt: Martina Lilienthal Leiterin Investor Relations Tel: +49 (0)421 - 2020-720 Fax: +49 (0)421 - 2020-613 E-Mail: martina.lilienthal@ohb.de Martin Stade Leiter Corporate Communications Tel.: +49 (0)421 - 2020-620 Fax: +49 (0)421 - 2020-613 E-Mail: martin.stade@ohb.de 09.03.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: OHB AG Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8 28359 Bremen Deutschland Telefon: +49 (0)421 2020 8 Fax: +49 (0)421 2020 613 E-Mail: ir@ohb.de Internet: www.ohb.de ISIN: DE0005936124 WKN: 593612 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------