finanzwire.de

Search

OHB AG (FRA:OHB) DGAP-Adhoc: OHB SE: Ad hoc Mitteilung

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

17/08/2017 10:56

09/05/2018 08:00
26/04/2018 12:42
25/04/2018 13:15
24/04/2018 08:30
04/04/2018 16:00
21/03/2018 07:30
20/03/2018 14:15
12/03/2018 12:30
08/03/2018 15:33
23/02/2018 10:25

DGAP-Ad-hoc: OHB SE / Schlagwort(e): Sonstiges
OHB SE: Ad hoc Mitteilung

17.08.2017 / 10:56 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124) hat am Abend des 16. August 2017 einen Brief der Wyser-Pratte Management-Company (WPMC) erhalten. Dieser Brief wurde am Morgen des 17. August 2017 per Pressemitteilung von WPMC öffentlich gemacht. Die darin formulierten Fragen wird die OHB SE genau prüfen und beantworten. Diese Antwort wird ebenfalls öffentlich gemacht.


Corporate Communications
Günther Hörbst
Tel.: +49 421 - 2020-9438
Fax: +49 421 - 2020-9898
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

17.08.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: OHB SE
Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8
28359 Bremen
Deutschland
Telefon: +49 (0)421 2020 8
Fax: +49 (0)421 2020 613
E-Mail: ir@ohb.de
Internet: www.ohb.de
ISIN: DE0005936124
WKN: 593612
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

602137  17.08.2017 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=602137&application_name=news&site_id=symex