finanzwire.de

Search

PETRO WELT TECHNOLOGIES AG (FRA:AT0000A0) DGAP-News: Petro Welt Technologies AG: Umsatz- und Gewinnkennzahlen im ersten Halbjahr 2020 über dem Niveau des Vorjahreszeitraums - Unsicherheiten bleiben jedoch bestehen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

18/08/2020 21:00

20/11/2020 20:30
20/08/2020 20:15
18/08/2020 21:00
05/06/2020 15:00
03/06/2020 20:16
03/06/2020 20:15
29/05/2020 11:22
07/08/2019 09:00
31/05/2019 11:30
24/04/2019 18:35

DGAP-News: Petro Welt Technologies AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
Petro Welt Technologies AG: Umsatz- und Gewinnkennzahlen im ersten Halbjahr 2020 über dem Niveau des Vorjahreszeitraums - Unsicherheiten bleiben jedoch bestehen

18.08.2020 / 21:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Petro Welt Technologies AG: Umsatz- und Gewinnkennzahlen im ersten Halbjahr 2020 über dem Niveau des Vorjahreszeitraums - Unsicherheiten bleiben jedoch bestehen

Wien, 18. August 2020
Im ersten Halbjahr 2020 belief sich der Konzernumsatz der Petro Welt Technologies AG auf EUR 154,0 Mio. Das entspricht einem Anstieg um 12,5 % gegenüber dem Umsatz des Vergleichszeitraums 2019 in Höhe von EUR 136,9 Mio. Dieser Erfolg ist hauptsächlich auf die höhere Nachfrage nach Stimulations- und Bohrdienstleistungen im Zeitraum Jänner bis April 2020 zurückzuführen, bevor das letzte Abkommen der OPEC+ über die Begrenzung der Ölförderung mit 1. Mai 2020 in Kraft trat. Der warme Winter trug ebenfalls zur stärkeren operative Tätigkeit der Ölunternehmen bei.

Dank der überdurchschnittlichen Steigerung des Produktionsprogramms und der kontinuierlichen Verbesserung der Produktivität, die zu einer Verringerung der Ausfallzeiten im Segment Bohren und IPM sowie einer Reduktion der Verwaltungskosten führten, konnten die Gewinnkennzahlen im gesamten Konzern verbessert werden. Der Bruttogewinn stieg damit von EUR 17,5 Mio. im ersten Halbjahr 2019 um 52 % auf EUR 26,6 Mio. Im ersten Halbjahr 2020 erreichte das Ergebnis vor Steuern EUR 14,5 Mio., was einem Anstieg um 126,6 % von EUR 6,4 Mio. gegenüber dem ersten Halbjahr 2019 entspricht.

Gleichzeitig senkte das Unternehmen seine Umsatzerwartung für das Geschäftsjahr 2020 geringfügig von EUR 278 bis 285 Mio. auf EUR 275 bis 282 Mio. Die Gründe dafür sind das Risiko eines Rückgangs im Auftragsvolumen im zweiten Halbjahr, Einschränkungen im Zusammenhang mit Covid-19 sowie eine mögliche weitere Abwertung des russischen Rubel und des kasachischen Tenge.


Kontakt:
Konstantin Huber
be.public Corporate & Financial Communications GmbH
T: +43 1 503 2 503 29
huber@bepublic.at


18.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Petro Welt Technologies AG
Kärntner Ring 11-13
1010 Wien
Österreich
Telefon: +43 1 535 23 20 - 0
Fax: +43 1 535 23 20 - 20
E-Mail: ir@pewete.com
Internet: www.pewete.com
ISIN: AT0000A00Y78
WKN: A0JKWU
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1120281

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1120281  18.08.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1120281&application_name=news&site_id=symex