finanzwire.de

Search

POLYPHOR AG EQS-News: Polyphor gewinnt den Swiss Technology Award 2018

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

23/11/2018 07:00

20/06/2019 07:00
19/06/2019 07:07
07/06/2019 07:00
29/05/2019 07:00
17/05/2019 07:00
09/05/2019 18:00
17/04/2019 07:00
16/04/2019 07:00
12/04/2019 17:45
12/04/2019 07:00

EQS Group-News: Polyphor AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Polyphor gewinnt den Swiss Technology Award 2018

23.11.2018 / 07:00


Allschwil, 23. November 2018

Polyphor gewinnt den Swiss Technology Award 2018

Polyphor gewinnt den wichtigsten Preis für Innovation und Technologietransfer in der Schweiz in der Kategorie "Innovation Leaders".

Polyphor erhielt am 22. November in Basel den "Innovation Leaders" Preis anlässlich des 30. Swiss Innovation Forum 2018. Jedes Jahr werden herausragende technologiebasierte Innovationen und Entwicklungen von Start-ups, Hoch- und Fachhochschulen sowie etablierten Unternehmen in den Kategorien Erfinder, Start-ups und Innovation Leaders vom Swiss Innovation Forum ausgezeichnet.

Polyphor hat auf der Basis seiner Makrozyklen-Plattform eine neue Klasse von Antibiotika gegen Gram-negative Bakterien mit einem neuartigen Wirkprinzip entdeckt, den Outer Membrane Protein Targeting Antibiotics (OMPTA). Der am weitesten fortgeschrittene Medikamentenkandidat dieser neuen Klasse ist Murepavadin (POL7080), ein hochwirksames Antibiotikum, das auch gegen multiresistente Stämme wirkt. Das klinische Phase-III-Programm zur Behandlung von Patienten mit nosokomialer Lungenentzündung durch Infektionen mit Pseudomonas aeruginosa, das von der WHO als kritischer Erreger der Priorität 1 anerkannt wurde, hat bereits begonnen. Die nächste Generation von OMPTAs befindet sich in präklinischen Tests. Diese Mittelspektrum-Antibiotika greifen die wichtigsten Gram-negativen Krankheitserreger an, einschliesslich weitgehend arzneimittelresistenter und multiresistenter Stämme. Mit Balixafortide (POL6326), einem CXCR4-Inhibitor, der auf die Kombinationsbehandlung von fortgeschrittenem metastasierendem Brustkrebs abzielt, hat Polyphor einen zweiten attraktiven Wirkstoff aus seiner Makrozyklen-Plattform, der die letzte Phase der klinischen Entwicklung beginnen wird.

"Wir fühlen uns sehr geehrt, diese prestigeträchtige Auszeichnung zu erhalten, da sie die Bedeutung unserer Innovation und die Beharrlichkeit unseres gesamten Teams bei der Entwicklung neuer Therapien, die so dringend für Patienten benötigt werden, bestätigt", sagte Daniel Obrecht, Chief Scientific Officer und Mitbegründer von Polyphor. "Es war ein langer und anstrengender Weg, von der Entwicklung der proprietären Makrozyklen-basierten Forschungsplattform, die die Quelle für die Entdeckung und Entwicklung unserer Produktpipeline ist, bis hin zur pivotalen Studie mit unserem wichtigsten Produktekandidaten Murepavadin, und wir hoffen, dass unsere Medikamente bald einen bedeutenden und transformativen Beitrag zur Verbesserung der öffentlichen Gesundheit leisten werden".

Weitere Informationen zum Swiss Innovation Forum finden Sie unter:
www.swiss-innovation.com/award

Über Polyphor
Polyphor ist ein Schweizer biopharmazeutisches Unternehmen, das die OMPTA (Outer Membrane Protein Targeting Antibiotics) entdeckt hat und entwickelt. Die OMPTA sind potenziell die erste neue Klasse von Antibiotika gegen Gram-negative Bakterien seit 50 Jahren, welche die Phase III der klinischen Entwicklung erreicht hat. Das Hauptprodukt des Unternehmens, Murepavadin (POL7080), befindet sich in der Phase III Entwicklung gegen Pseudomonas aeruginosa - von der WHO als kritischer Erreger der Priorität 1 anerkannt. Polyphor entwickelt ausserdem einen Immun-onkologiewirkstoff, Balixafortide (POL6326), der sich in Vorbereitung für eine Zulassungsstudie in Kombination mit Eribulin bei Patienten mit fortgeschrittenem Brustkrebs befindet, sowie eine Pipeline weiterer präklinischer Antibiotika auf Basis seiner OMPTA-Plattform. Polyphor hat seinen Sitz in Allschwil bei Basel und ist an der SIX Swiss Exchange (SIX: POLN) kotiert. Weitere Informationen unter www.polyphor.com


Für weitere Informationen:


Investoren:

Kalina Scott
Chief Financial Officer
Polyphor Ltd.
Tel: +41 61 567 16 67
Email: IR@polyphor.com


Medien:

Alexandre Müller
Dynamics Group AG
Tel: +41 43 268 32 31
Email: amu@dynamicsgroup.ch
 


Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=BDHQARMPBG
Dokumenttitel: Polyphor_Swiss Technology Award_23.11.2018


Ende der Medienmitteilung


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Polyphor AG
Hegenheimermattweg 125
4123 Allschwil
Schweiz
Telefon: +41 61 567 1600
Fax: +41 61 567 1601
E-Mail: info@polyphor.com
Internet: www.polyphor.com
ISIN: CH0106213793
Börsen: SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

750311  23.11.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=750311&application_name=news&site_id=symex