finanzwire.de

Search

RELIEF THERAPEUTICS HOLDINGS AG EQS-News: Relief gibt erfolgreiches Up-Listing von OTC Pink zu OTCQB sowie Kapitalerhöhung aus seiner Aktienzeichnungs-Fazilität mit GEM bekannt

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

31/08/2020 07:00

13/10/2020 07:00
08/10/2020 07:00
30/09/2020 07:00
28/09/2020 07:00
23/09/2020 07:02
21/09/2020 07:00
15/09/2020 07:00
04/09/2020 07:00
31/08/2020 07:00

EQS Group-News: Relief Therapeutics Holdings AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
Relief gibt erfolgreiches Up-Listing von OTC Pink zu OTCQB sowie Kapitalerhöhung aus seiner Aktienzeichnungs-Fazilität mit GEM bekannt

31.08.2020 / 07:00


Relief gibt erfolgreiches Up-Listing von OTC Pink zu OTCQB sowie Kapitalerhöhung aus seiner Aktienzeichnungs-Fazilität mit GEM bekannt

Genf (Schweiz), 31. August 2020 - RELIEF THERAPEUTICS Holding SA (SIX: RLF, OTCQB: RLFTF) ("Relief" oder das "Unternehmen"), ein biopharmazeutisches Unternehmen, dessen Lead-Wirkstoffkandidat Aviptadil sich in fortgeschrittener klinischer Entwicklung zur Behandlung von Patienten mit schwerer COVID-19-Erkrankung befindet, hat heute sein erfolgreiches Up-Listing von OTC Pink zu OTCQB mit Wirkung zum 31. August 2020 sowie eine Kapitalerhöhung durch Ausübung einer Aktienzeichnungs-Fazilität ("Share Subscription Facility", SSF) mit dem Hauptaktionär des Unternehmens GEM Global Yield Fund LLC SCS bekannt gegeben.

Als Teil der Wachstums- und Entwicklungsstrategie des Unternehmens hat Relief erfolgreich alle Bedingungen für ein Up-Listing von OTC Pink zu OTCQB erfüllt. Dies ermöglicht einer größeren Bandbreite an Investoren in Relief Aktien zu investieren. Die OTCQB wird von der OTC Market Group, Inc. betrieben und ist für junge aufstrebende Unternehmen vorgesehen, die in den Vereinigten Staaten aber auch im Ausland ansässig sind. Für die Zulassung ihrer Aktien zum Handel an der OTCQB müssen Unternehmen aktuelle Reports vorlegen und sich einer jährlichen Prüfung und einem Management-Zertifizierungsprozess unterziehen. Außerdem müssen Unternehmen liquide sein und einen Mindestgebotspreis-Test bestehen. Die OTCQB ist von der Securities and Exchange Commision als etablierter öffentlicher Markt angesehen und bietet aktuelle, öffentliche Informationen für Investoren, die Wertpapiere analysieren, bewerten und damit handeln. Relief beabsichtigt in Zukunft in den USA eine Notierung an einer regulierten Börse wie der NASDAQ oder NYSE MKT.

Zudem hat Relief durch Inanspruchnahme ihrer Aktienzeichnungs-Fazilität Kapital eingeworben. Die Gesamtzahl ausstehender Aktien erhöhte sich damit auf 2.534.168.581. Relief verfügt zum 31. August 2020 über liquide Mittel in Höhe von etwa 32.000.000 CHF. Die Erlöse werden zur Finanzierung der laufenden Fast-Track- FDA-Studie mit RLF-100 (Aviptadil) zur Behandlung von akutem Lungenversagen bei COVID-19-Patienten (NCT04311697) sowie zur Durchführung einer Phase-3-Studie in Europa eingesetzt.

"Wir sind stolz, die erhöhten Kapitalmarktanforderungen, die an ein OTCQB gelistetes Unternehmen gestellt werden zu erfüllen, und danken allen Aktionären, die zu diesem Fundraising beigetragen haben. Die Erlöse versetzen uns in die Lage, die klinische Studie mit Aviptadil fortzuführen und unseren nächsten Meilenstein planmäßig zu erreichen, um dieses potentiell lebensrettende Medikament so schnell wie möglich zum Patienten zu bringen," sagte Dr. Raghuram Selvaraju, Vorsitzender des Verwaltungsrats von Relief.

Über Relief
Relief fokussiert seine Aktivitäten primär auf klinische Projekte auf Basis von natürlich vorkommenden Molekülen (Peptide oder Proteine), die bereits eine längere klinische Entwicklung und Anwendung am Patienten durchlaufen haben oder für die es eine starke wissenschaftliche Rationale gibt. Das Unternehmen konzentriert sich derzeit auf die Entwicklung von neuen Möglichkeiten zur Behandlung von Atemwegserkrankungen. Der Lead-Wirkstoffkandidat von Relief, RLF-100 (Aviptadil), ein vasoaktives intestinales Peptid (VIP), wird in zwei Phase-2/3-Studien zur Behandlung von COVID-19 induziertem Akutem Lungenversagen getestet und befindet sich in den USA in einem Härtefallprogramm ("Expanded Access Program"). Aviptadil ist das erste COVID-19 Therapeutikum, das die Replikation von SARS-CoV-2 Viren in menschlichen Lungenzellen und Monozyten blockiert und zeitgleich die Synthese von Zytokinen zu verhindert. Aviptadil hat den Fast Track Status und die Zulassung zur Anwendung in Notfallsituationen durch die FDA.

Relief hat für den Gebrauch des VIP zur Behandlung von ARDS, pulmonaler Hypertonie und Sarkoidose Orphan Drug-Status in den USA und der Europäischen Union erhalten. Relief besitzt außerdem ein U.S. Patent (US8178489, Formulierung von Aviptadil) für RLF-100 und ein geschütztes Herstellungsverfahren für dessen Synthese.

RELIEF THERAPEUTICS Holding SA ist an der Schweizer Börse SIX unter dem Symbol RLF gelistet.

KONTAKT

RELIEF THERAPEUTICS Holding AG
Raghuram (Ram) Selvaraju
Vorsitzender des Verwaltungsrats
Mail: contact@relieftherapeutics.com

MEDIENANFRAGEN
MC Services AG

Anne Hennecke / Brittney Sojeva
Mail: anne.hennecke@mc-services.eu
Tel.: +49 (0) 211-529-252-14

Hinweis: GEM Global Yield Fund LLC SCS ("GGYF"), ein Hauptaktionär der RELIEF THERAPEUTICS Holding SA ("Relief"), hat am 31. August 2017 eine Optionsvereinbarung mit Yves Sagot, CSO von Relief, über 66.666.667 Relief-Aktien geschlossen. Da die Laufzeit der Optionen ein Ablaufdatum vom 31. August 2020 hatte, hat GGYF seine Optionen ausgeübt so wie es im Optionsvertrag vorgesehen war. Diese Aktien wurden auf das Konto von GGYF übertragen.

Disclaimer: Diese Mitteilung enthält im Hinblick auf die RELIEF THERAPEUTICS Holding SA und ihre geschäftlichen Aktivitäten ausdrücklich oder implizit zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Leistungen und die Erfolge der RELIEF THERAPEUTICS Holding SA wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. RELIEF THERAPEUTICS Holding SA macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.



Ende der Medienmitteilung


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Relief Therapeutics Holdings AG
Avenue de Sécheron 15
1202 Genève
Schweiz
E-Mail: contact@relieftherapeutics.com
Internet: https://relieftherapeutics.com
ISIN: CH0100191136
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1125035

 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1125035  31.08.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1125035&application_name=news&site_id=symex