finanzwire.de

Search

REPLY SPA DGAP-News: Reply SpA: Der Verwaltungsrat genehmigt den Halbjahresabschluss zum 30. Juni 2016

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

02/08/2016 12:42

15/05/2018 15:16
13/03/2018 13:17
28/07/2017 12:41
15/05/2017 13:07
15/03/2017 13:17
10/11/2016 13:52
02/08/2016 12:42
12/05/2016 12:54
15/03/2016 12:54
12/11/2015 14:06
DGAP-News: Reply SpA / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Reply SpA: Der Verwaltungsrat genehmigt den Halbjahresabschluss zum 30. Juni 2016 02.08.2016 / 12:42 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Alle ökonomischen Indikatoren entwickelten sich positiv: - Konzernumsatz von 386,5 Millionen Euro (345,5 im H1 2015); - EBITDA von 51,3 Millionen Euro (47,3 im H1 2015); - EBIT von 48,0 Millionen Euro (42,9 im H1 2015); - Vorsteuergewinn von 47,3 Millionen Euro (43,9 im H1 2015). Der Verwaltungsrat von Reply S.p.A. [MTA, STAR: REY] hat heute die Ergebnisse zum 30. Juni 2016 gebilligt. Seit Beginn des Jahres verzeichnete die Gruppe einen Konzernumsatz von 386,5 Mio. Euro; dies entspricht einer Steigerung von 11,9% gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015. Zudem konnte im ersten Halbjahr 2016 ein Ergebniswachstum mit einem konsolidierten EBITDA von 51,3 Millionen Euro (+8,6%) und einem EBIT von 48,0 Millionen Euro (+12,0%) erzielt werden. Der Vorsteuergewinn belief sich auf 47,3 Millionen Euro, was einem Anstieg von 7,8% gegenüber 2015 entsprach. Für das zweite Quartal des Jahres verlief die Entwicklung der Gruppe mit einem konsolidierten Umsatz von 200,2 Millionen Euro ebenso positiv, was einem Anstieg von 13,5% gegenüber 2015 entsprach. Das EBITDA belief sich von April bis Juni 2016 auf 26,4 Millionen Euro mit einem EBIT von 25,5 Millionen Euro und einem Vorsteuergewinn von 24,8 Millionen Euro. Zum 30. Juni 2016 war die Nettofinanzierungsposition der Gruppe mit 23,3 Millionen Euro (72,0 Millionen Euro per 31. März 2016) positiv. Zum 30. Juni 2015 war die Finanzposition mit 22,9 Millionen Euro positiv. "Die ersten sechs Monate des Jahres", so der geschäftsführende Verwaltungsratsvorsitzende Mario Rizzante, "verliefen sehr positiv für unsere Gruppe mit einem signifikanten Wachstum in allen Marktsegmenten, in denen wir tätig sind. Insbesondere haben wir darauf hingearbeitet, unsere einzigartige Marktpositionierung, die Technologie, Digital Experience und Industry Consulting miteinander verbindet, zu stärken." "Heute ist unser Ziel, weiterhin in neue Kompetenzen und Spezialisierungen zu investieren, um unsere Kunden zu unterstützen, Transformationsstrategien zu definieren und realisieren, die auf Big Data, Cloud Computing, Digital Services, Machine Learning, Industrie 4.0 und Internet of Things basieren." Der für die Erstellung der Buchhaltungsdokumente des Unternehmens verantwortliche Dott. Giuseppe Veneziano erklärt gemäß Artikel 154b Abs. 2 des konsolidierten Finanzgesetzes, dass die in dieser Mitteilung enthaltenen Buchhaltungsdaten den dokumentierten Ergebnissen, den Bilanzbüchern und Buchungen entsprechen. Reply Reply [MTA, STAR: REY] ist auf die Entwicklung und Implementierung von Lösungen auf Basis neuer Kommunikationskanäle und digitaler Medien spezialisiert. Mit einem Netz aus hochspezialisierten Unternehmen unterstützt Reply die europäischen Branchenführer in den Bereichen Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistungen, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltungen bei der Definition und Entwicklung von Geschäftsmodellen angesichts der neuen Herausforderungen von Big Data, Cloud Computing, digitale Medien und Internet der Dinge. Zu den von Reply angebotenen Services gehören: Beratung, Systemintegration und Digital Services. www.reply.eu Medienkontakt Reply Fabio Zappelli f.zappelli@reply.eu Tel. +39 011 771 1594 Kontakt Investor Relations Reply Riccardo Lodigiani r.lodigiani@reply.eu Tel. +39 011 771 1594 Michael Lückenkötter m.lueckenkoetter@reply.eu Tel. +49 5241 5009 1017 Turin, 2. August 2016 Diese Pressemitteilung ist eine Übersetzung, die italienische Version hat Vorrang --------------------------------------------------------------------------- 02.08.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- 488585 02.08.2016