finanzwire.de

Search

ROCK TECH LITHIUM INC (FRA:CA77273P) Original-Research: Rock Tech Lithium Inc (von Montega AG): -

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

12/10/2020 10:22

12/10/2020 10:22
15/07/2019 11:01
25/02/2019 10:31
21/11/2018 10:31
28/06/2018 10:36
15/11/2017 10:01
01/08/2017 10:01

Original-Research: Rock Tech Lithium Inc - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Rock Tech Lithium Inc

Unternehmen: Rock Tech Lithium Inc
ISIN: CA77273P2017

Anlass der Studie: Investment Note
Empfehlung: -
seit: 12.10.2020
Kursziel: -
Kursziel auf Sicht von: -
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Patrick Speck

Im E-Mobility-Markt spielt die Musik – Rock Tech Lithium will auf der „Electric Avenue“ zum Rockstar werden

Die globale Automobilindustrie durchläuft einen tiefgreifenden strukturellen Wandel, der für Hersteller und Zulieferer mit mannigfaltigen Herausforderungen einhergeht. Getrieben durch Wegbereiter wie Tesla investieren auch die führenden klassischen OEMs mittlerweile erhebliche Summen in die Entwicklung und Produktion elektrisch angetriebener Fahrzeuge. Entscheidend für die Wettbewerbsqualität und den Markterfolg der Modelle dürfte dabei nicht mehr eine überlegene Motorentechnologie sein, sondern die Batterie – das Herzstück der E-Autos.

Die Verfügbarkeit hochleistungsfähiger Batteriezellen stellt damit mehr und mehr den elementaren Erfolgsfaktor für die Hersteller dar. Dies führt dazu, dass nach anfänglichem Zögern inzwischen auch in Europa ein massiver Aufbau von Batteriezellfabriken zu beobachten ist, um eine lokale Versorgung der hiesigen Automobilwerke sicherzustellen. Doch auf den vorgelagerten Produktionsstufen zeichnen sich bereits weitere Engpässe ab, die bislang noch deutlich weniger Beachtung finden: Zum einen dürfte die Nachfrage des für die Fahrzeugakkus notwendigen Rohstoffs Lithium das Angebot perspektivisch signifikant übersteigen, zum anderen befindet sich in Europa bislang keinerlei Converter, um im industriellen Maßstab aus den Rohmaterialien – sprich Lithiumerzen (z.B. Spodumen) – batteriezellentaugliches Lithiumhydroxid (LiOH) zu generieren. Während die europäische Automobilindustrie somit derzeit alles daran setzt, bei den Batteriezellen nicht in eine zu starke Abhängigkeit außereuropäischer Hersteller zu geraten, läuft sie nach wie vor Gefahr, auf den vorgelagerten Stufen der Wertschöpfung genau dies zu tun.

Das kanadisch-deutsche Unternehmen Rock Tech Lithium hat das damit einhergehende Potenzial erkannt und beabsichtigt, sich in den nächsten Jahren zu einem integrierten Anbieter von Lithiumhydroxid für Europas Autobauer zu entwickeln. Hierzu treibt Rock Tech nicht nur ein eigenes Abbauprojekt zur Förderung von Lithium-Spodumen-Konzentrat in Kanada voran, sondern errichtet auch eigene Converter-Kapazitäten in Europa. Damit handelt das Unternehmen u.E. sowohl strategisch sinnvoll als auch antizyklisch, denn zuletzt sind die Lithium-Preise infolge eines (noch) vorherrschenden Überangebots, hoher Lagerbestände sowie des Corona-bedingten Einbruchs der Industrieproduktion deutlich rückläufig gewesen, so dass die führenden Produzenten ihre Investitionen spürbar kürzten.

Dabei deutet derzeit vieles darauf hin, dass die Elektromobilität in den nächsten Jahren eine sukzessive steigende Marktpenetration verzeichnen kann, was auf Basis der gängigen Batterietechnologie zwangsläufig zu einem signifikanten Anstieg der Lithium-Nachfrage, erheblicher Angebotsknappheit und massiven Preissteigerungen führen dürfte und die Versorgungssicherheit zur zentralen Herausforderung für die Hersteller werden lässt. Als integriertem Anbieter mit im Wettbewerbsvergleich sehr niedrigen Produktionskosten winken Rock Tech vor diesem Hintergrund starke Wachstumsraten und hochattraktive Margen, weshalb Investoren bereits heute einen Blick auf die Aktie werfen sollten.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/21728.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.