finanzwire.de

Search

SÜSS MICROTEC AG (FRA:SMHN) DGAP-Adhoc: SÜSS MicroTec SE: SÜSS MicroTec veröffentlicht erste vorläufige Zahlen zu Q1 2020

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

09/04/2020 17:18

22/06/2020 17:24
09/06/2020 14:05
20/05/2020 16:57
08/05/2020 08:00
09/04/2020 17:18
02/04/2020 06:30
25/02/2020 15:22
27/01/2020 20:45
20/12/2019 06:30
06/11/2019 07:30

DGAP-Ad-hoc: SÜSS MicroTec SE / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Prognoseänderung
SÜSS MicroTec SE: SÜSS MicroTec veröffentlicht erste vorläufige Zahlen zu Q1 2020

09.04.2020 / 17:18 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


SÜSS MicroTec veröffentlicht erste vorläufige Zahlen zu Q1 2020
  • Auftragseingang mit 69,0 Mio. Euro (Vorjahr: 46,7 Mio. Euro) über Erwartungen
  • Vorläufiger Umsatz beeinflusst durch COVID-19 Verschiebungseffekte bei knapp 42 Mio. Euro (Vorjahr: 47,1 Mio. Euro)
  • Anpassung der Guidance für Auftragseingang 1. Halbjahr 2020

Garching, 09. April 2020 - SÜSS MicroTec gibt heute die ersten vorläufigen Zahlen zu Auftragseingang und Umsatz für das erste Quartal 2020 bekannt.

Der Auftragseingang in Höhe von 69,0 Mio. Euro in Q1 2020 liegt um 22,3 Mio. Euro bzw. 47,8 Prozent über dem Vorjahresquartal. Im Auftragseingang Q1 2020 sind 4,4 Mio. Euro aus der am 31.03.2020 abgeschlossenen Akquisition der PiXDRO, dem Tintenstrahldruck-Geschäftsbereich der Meyer Burger (Netherlands) B.V., enthalten. Bereinigt um diesen Effekt ergibt sich ein Auftragseingang von 64,6 Mio. Euro.

Zusammen mit dem Auftragseingang aus Q4 2019 (61,4 Mio. Euro) konnten in den letzten beiden Quartalen kumuliert 130,4 Mio. Euro an neuen Aufträgen generiert werden. Damit wurde die im November 2019 veröffentlichte Guidance von „mehr als 95 Mio. Euro" für die erwarteten kumulierten Auftragseingänge in Q4 2019 und Q1 2020 um 35,4 Mio. Euro bzw. 37,3 Prozent übertroffen.

Aufgrund der vorliegenden ersten Zahlen für Q1 2020 hebt das Management die vor kurzem veröffentlichte Guidance für den erwarteten Auftragseingang im ersten Halbjahr 2020 von bisher 100 Mio. Euro bis 110 Mio. Euro auf 110 Mio. Euro bis 125 Mio. Euro an.

Umsatzverschiebungen, die vor allem durch Beeinträchtigungen aufgrund der COVID-19 Pandemie bedingt waren, führten zu etwas geringerem Umsatz im ersten Quartal 2020. Der vorläufige Wert liegt bei knapp 42 Mio. Euro (Vorjahr: 47,1 Mio. Euro).

Die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2020 wird die Gesellschaft, wie geplant, am 08. Mai 2020 veröffentlichen.

Über SÜSS MicroTec
SÜSS MicroTec ist einer der weltweit führenden Hersteller von Anlagen- und Prozesslösungen für die Mikrostrukturierung in der Halbleiterindustrie und verwandten Märkten. In enger Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten und Industriepartnern treibt SÜSS MicroTec die Entwicklung von neuen Technologien wie 3D Integration und Nanoimprint Lithographie sowie Schlüsselprozesse für die MEMS und LED Produktion voran. Weltweit sind mehr als 8.000 installierte Systeme von SÜSS MicroTec im Einsatz, unterstützt von einer globalen Infrastruktur für Applikationen und Service. Hauptsitz der SÜSS Gruppe ist in Garching bei München. Für weitere Informationen besuchen Sie www.suss.com.

Legal Disclaimer
Einige der in dieser Mitteilung gemachten Aussagen haben den Charakter von Prognosen bzw. können als solche interpretiert werden. Alle Angaben und Bewertungen erfolgen auf der Basis äußerst gewissenhafter Recherchen. Die Veröffentlichung erfolgt jedoch ohne Gewähr. Jegliche Haftung wird ausgeschlossen. Die obigen Ausführungen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt:
SÜSS MicroTec SE
Maximilian Fischer
Investor Relations
Schleissheimer Strasse 90
85748 Garching, Deutschland
Tel.: +49 (0)89 32007-161
Fax: +49 (0)89 32007-451
Email: maximilian.fischer@suss.com

09.04.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SÜSS MicroTec SE
Schleissheimer Strasse 90
85748 Garching
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 32007-161
Fax: +49 (0)89 32007-451
E-Mail: ir@suss.com
Internet: www.suss.com
ISIN: DE000A1K0235
WKN: A1K023
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1019685

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1019685  09.04.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1019685&application_name=news&site_id=symex