finanzwire.de

Search

SINGULUS TECHNOLOGIES AG (FRA:SNG) Original-Research: SINGULUS TECHNOLOGIES AG (von EQUITS GmbH): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

26/10/2017 16:11

06/12/2017 21:45
06/12/2017 17:41
06/12/2017 08:20
27/11/2017 08:15
08/11/2017 10:06
08/11/2017 10:04
26/10/2017 16:11
13/10/2017 08:45
26/07/2017 15:58
03/03/2017 22:20

Original-Research: SINGULUS TECHNOLOGIES AG - von EQUITS GmbH

Einstufung von EQUITS GmbH zu SINGULUS TECHNOLOGIES AG

Unternehmen: SINGULUS TECHNOLOGIES AG
ISIN: DE0001681X5

Anlass der Studie: Halbjahresbericht 2017 Empfehlung: Kaufen
seit: 26.10.2017
Kursziel: 13,69
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: Ersteinschätzung Analyst: Thomas Schiessle

Orderwachstum hält bei SINGULUS an - CNBM-Folgezahlung wohl erst zum Jahreswechsel 2017/18 – Guidance17-Anpassung

Das Geschäftsjahr 2017 ist für SINGULUS ein entscheidendes Jahr. Die bilanzielle Sanierung konnte 2016 abgeschlossen werden und die strategische Ausrichtung auf Spezialmaschinen (i.W. CIGS-PV-Zellen) insbesondere zur Solarzellenfertigung trägt Früchte. Großkunde CNBM will kräftig expandieren. Zusätzliche Kundengruppen kommen hinzu. Der Ankeraktionär Fam. R. Lacher VVG stockt auf.
Erstmals seit langem: Q1/17 + Q2/17 sind profitabel! Der wachsende Orderzugang und der hohe Arbeitsvorrat in Höhe von € 87,7 Mio. per 30.06.17 sind Hinweise auf ein grundsätzlich erfreuliches H2/17. Die begrenzte Visibilität und schließlich der inzwischen für Jahreswechsel 2017/18 erwartete Zahlungseingang der weiteren Teilzahlungen des Großkunden CNBM für die „Fab 5“ in Wuxi, China dürfte den für 2017 avisierten Ergebnis-Turnaround u.E. verhindern. Derweil steigt die Orderdynamik jenseits der CIGS-Maschinenbestellungen überraschend und sehr erfreulich - das künftige Produktwachstum wird auf ein breiteres Fundament gestellt. Die Guidance 2017 wurde dennoch am 27.09.17 in etwa um einen Quartalsumsatz auf € 90 -100 Mio. abgesenkt, denn die ursprünglich geplante Produktion (für den chinesischem Kunden CNBM) und schließlich die Umsatzbuchung zum 31.12.17 verschiebt sich in 2018. Das 2017er-EBIT, wird vom Vorstand jetzt zwischen € -3 und € +2 Mio. geplant. Auf dieser Bedingung fußt auch die EQUI.TS-Schätzungsreihe.
Den konservativ ermittelten EQUI.TS-Zielkurs sehen wir bei € 13,69/Aktie - wir raten zum Positionsaufbau.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/15809.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden www.equits.de.

Kontakt für Rückfragen
Thomas J. Schießle
(Analyst und Geschäftsführer)
EQUI.TS GmbH
Am Schieferstein 3
60435 Frankfurt am Main
Germany
T: +49 (0) 69 95 45 43 60
F: +49 (0) 69 95 45 43 61

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.