finanzwire.de

Search

SOLARWORLD AG (FRA:SWV) DGAP-Adhoc: SolarWorld AG: Eröffnung Insolvenzverfahren; Niederlegung Vorstand

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

01/08/2017 12:09

11/08/2017 16:50
08/08/2017 08:30
01/08/2017 12:09
23/06/2017 14:00
01/06/2017 15:03
12/05/2017 16:39
10/05/2017 18:12
28/04/2017 14:30
29/03/2017 11:00
21/03/2017 14:32

DGAP-Ad-hoc: SolarWorld AG / Schlagwort(e): Insolvenz/Personalie
SolarWorld AG: Eröffnung Insolvenzverfahren; Niederlegung Vorstand

01.08.2017 / 12:09 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Bonn, 1. August 2017 - Das Amtsgericht Bonn hat soeben das Insolvenzverfahren über das Vermögen der SolarWorld AG (99 IN 79/17) sowie deren Tochtergesellschaften SolarWorld Industries Sachsen GmbH, SolarWorld Industries Thüringen GmbH, SolarWorld Innovations GmbH sowie SolarWorld Industries Deutschland GmbH eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde jeweils Herr Rechtsanwalt Horst Piepenburg, Düsseldorf, bestellt.

In diesem Zusammenhang weist der Insolvenzverwalter der SolarWorld AG darauf hin, dass die insolvenztypische, laufende Investorensuche und der diesbezügliche Investorenprozess, insbesondere bezüglich der Produktionsstandorte der SolarWorld Industries Sachsen GmbH sowie der SolarWorld Industries Thüringen GmbH, auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der SolarWorld AG keine wesentlichen Auswirkungen hat. Nach derzeitigem Informationsstand ist es ausgeschlossen, dass die Aktionäre der SolarWorld AG aus etwaigen Verwertungserlösen noch Ausschüttungen erhalten.

Im Zuge der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der SolarWorld AG hat das Vorstandsmitglied Herr Philipp Koecke gegenüber dem Aufsichtsrat soeben erklärt, sein Vorstandsmandat bei der SolarWorld AG sofort und fristlos niederzulegen; ferner haben soeben Herr Frank Henn, Frau Colette Rückert-Hennen sowie Herr Jürgen Stein gegenüber dem Aufsichtsrat erklärt, ihr jeweiliges Vorstandsmandat bei der SolarWorld AG aufschiebend bedingt auf die Eintragung des Ausscheidens als Vorstandsmitglied in das Handelsregister niederzulegen.

Kontakt:
SolarWorld AG
Investor Relations
Tel.-Nr.: 0228/55920-470;
E-Mail: placement@solarworld.com


01.08.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: SolarWorld AG
Martin-Luther-King-Straße 24
53175 Bonn
Deutschland
Telefon: +49 (0)228 - 559 20 470
Fax: +49 (0)228 - 559 20 9470
E-Mail: placement@solarworld.com
Internet: www.solarworld.de
ISIN: DE000A1YCMM2, DE000A1YDDX6, DE000A1YCN14
WKN: A1YCMM, A1YDDX, A1YCN1
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

597613  01.08.2017 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=597613&application_name=news&site_id=symex