finanzwire.de

Search

SOLUTIONS 30 SE Original-Research: Solutions 30 SE (von Sphene Capital GmbH): Buy

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

19/12/2018 08:21

29/01/2019 09:06
19/12/2018 08:21
07/11/2018 11:16
25/09/2018 14:32
12/09/2018 10:12
25/07/2018 09:19
19/06/2018 11:36
15/05/2018 10:31
27/04/2018 08:56
24/04/2018 15:47

Original-Research: Solutions 30 SE - von Sphene Capital GmbH

Einstufung von Sphene Capital GmbH zu Solutions 30 SE

Unternehmen: Solutions 30 SE
ISIN: FR0013379484

Anlass der Studie: Update Report
Empfehlung: Buy
seit: 19.12.2018
Kursziel: EUR 15,50 (bislang EUR 14,60) Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Peter Hasler

Attraktive Übernahmen in Frankreich und Spanien

Solutions 30 stärkt durch mehrere gezielte Übernahmen seine Marktstellung in Frankreich und Spanien. Die annualisierten Umsätze der übernommenen Gesellschaften summieren sich laut Angaben auf mehr als EUR 60 Mio. Da Übernahmen bei Solutions 30 infolge der attraktiven und durch die Erreichung definierter Milestones incentivierten Kaufpreisgestaltung sowie aufgrund der raschen Einbindung in die Organisationsstruktur meist bereits im ersten Jahr werthaltig sind, heben wir nach Überarbeitung unserer Umsatz- und Ertragsprognosen unser aus einem Discounted Cashflow-EntityModell abgeleitetes Kursziel auf EUR 15,50 von bislang EUR 14,60 je Aktie an.

Obwohl sich die Aktien von Solutions 30 der jüngsten Marktkorrektur nicht entziehen konnten, verbleibt auf Jahressicht eine deutliche Outperformance der Aktie (+36,3% YoY) gegenüber dem DAX (-18,7% YoY). Angesichts eines von uns auf Sicht von zwölf Monaten erwarteten weiteren Kursanstiegs von 73,8% bestätigen wir unser Buy-Rating für die Aktien der Solutions 30 SE.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/17431.pdf

Kontakt für Rückfragen
Peter Thilo Hasler, CEFA
+49 (89) 74443558/ +49 (152) 31764553
peter-thilo.hasler@sphene-capital.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.