finanzwire.de

Search

SURTECO SE (FRA:SUR) DGAP-News: SURTECO erreicht Jahresziele, vergleichbarer operativer Gewinn steigt um 56 %

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

19/03/2015 09:06

14/11/2018 14:21
14/11/2018 07:00
29/10/2018 07:16
26/10/2018 17:37
31/08/2018 13:25
14/08/2018 07:30
13/08/2018 08:56
10/08/2018 15:11
11/07/2018 08:30
10/07/2018 13:31
DGAP-News: SURTECO SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis SURTECO erreicht Jahresziele, vergleichbarer operativer Gewinn steigt um 56 % 19.03.2015 / 09:06 --------------------------------------------------------------------- Pressemitteilung SURTECO erreicht Jahresziele, vergleichbarer operativer Gewinn steigt um 56 % - Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2014 mit 618,3 Mio. EUR um 54 % über Vorjahr - EBITDA steigt trotz Restrukturierungsaufwand in 2014 und positivem Einmaleffekt in 2013 um 5 % auf 62,8 Mio. EUR - Zuversicht für 2015 dank operativer Verbesserungen und Synergieeffekte aus der Süddekor-Integration Buttenwiesen-Pfaffenhofen, 19. März 2015 - Die SURTECO SE - einer der weltweit führenden Hersteller von dekorativen Oberflächenmaterialien - hat im Geschäftsjahr 2014 die avisierten Jahresziele erreicht. Nach vorläufigen, noch untestierten Zahlen weist der Konzern im Berichtsjahr einen um 54 % gestiegenen Umsatz von 618,3 Mio. EUR (2013: 402,4 Mio. EUR) aus. Dieser Anstieg begründet sich im Wesentlichen aus der erstmaligen Vollkonsolidierung der Ende 2013 übernommenen Süddekor Gesellschaften. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) weist mit 62,8 Mio. EUR ein fünfprozentiges Plus gegenüber dem ausgewiesenen Vorjahreswert von 59,7 Mio. EUR aus. Hierbei ist jedoch zu berücksichtigen, dass in 2013 durch die Süddekor-Akquisition ein nicht operativer, positiver Ergebnisbeitrag von 13,5 Mio. EUR enthalten war. Im Berichtsjahr 2014 wurde eine Rückstellung von 9,4 Mio. EUR für die 2015 anstehende Restrukturierung im Dekordruckbereich verbucht. Bereinigt um diese Sondereinflüsse wurde eine Verbesserung des EBITDA von 56 % erzielt. Das EBIT lag mit 27,5 Mio. EUR (2013: 37,1 Mio. EUR) und das EBT mit 22,2 Mio. EUR (2013: 28,1 Mio. EUR) zwar unter den Vorjahreswerten, bereinigt um die oben beschriebenen Sondereffekte wurden auch hier deutliche Steigerungsraten erzielt. "SURTECO hat in 2014 ihre Ziele erreicht. So legten der Umsatz und der vergleichbare operative Gewinn um mehr als 50 % zu. Für 2015 sind wir zuversichtlich, dass die Süddekor Integration weiter nach Plan verläuft", so der Vorstandsvorsitzende der SURTECO SE Friedhelm Päfgen. Zuversicht für Geschäftsjahr 2015 insbesondere beim Ergebnis Der detaillierte Ausblick für das Geschäftsjahr 2015 wird gemeinsam mit dem testierten Jahresabschluss und dem Geschäftsbericht für das Jahr 2014 anlässlich der Bilanzpresse- und Analystenkonferenz am 30. April 2015 in Frankfurt präsentiert. Vorbehaltlich einer soliden konjunkturellen Entwicklung und einer planmäßigen weiteren Integration der Süddekor ist SURTECO zuversichtlich, in 2015 leichte operative Verbesserungen und zunehmende Synergieeffekte aus der Süddekor-Integration realisieren zu können, die sich vor allem beim Ergebnis positiv auswirken werden. Über SURTECO Die SURTECO SE, Buttenwiesen-Pfaffenhofen, ist ein führender, international tätiger Spezialist für Oberflächentechnologien. Das Produktportfolio umfasst bedruckte Dekorpapiere, Imprägnate, Trennpapiere, dekorative Flächenfolien und Kantenbänder auf der Basis von technischen Spezialpapieren und Kunststoffen. Abgerundet wird das umfangreiche Produktportfolio durch Sockelleisten aus Kunststoff, technischen Profilen für die Industrie sowie Do-it-yourself-Sortimente und Rollladensysteme. Der Konzern produziert mit ca. 2.700 Mitarbeitern an 20 Standorten auf vier Kontinenten und erwirtschaftet zurzeit ca. 30 % des Umsatzes in Deutschland, 45 % im europäischen Ausland und den Rest in Amerika, Asien und Australien. Die Kunden der SURTECO Gruppe stammen zumeist aus der Holzwerkstoff-, Fußboden- und Möbelindustrie, sowie aus dem Innenausbau. Die Aktien der SURTECO SE sind im Amtlichen Markt (Prime Standard) der Frankfurter und Münchener Börse unter dem Kürzel SUR und der ISIN DE0005176903 notiert und werden darüber hinaus an den Börsen in Berlin, Düsseldorf und Stuttgart gehandelt. Die Aktie ist im Index SDAX der Deutschen Börse gelistet. Vorbehalt bei Zukunftsaussagen Soweit in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen geäußert oder die Zukunft betreffende Aussagen enthalten sind, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Dadurch besteht keine Garantie für die geäußerten Aussagen und Erwartungen. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können wesentlich abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die Zukunftsaussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten. Kontakt:

SURTECO SE

Andreas Riedl                           Martin Miller
Chief Financial Officer                 Investor Relations und Pressestelle
+49 (0) 8274/99 88-563                  +49 (0) 8274/99 88-508


Internet www.surteco.com
Email ir@SURTECO.com
Fax    + 49 (0) 8274/99 88-515



--------------------------------------------------------------------- 19.03.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: SURTECO SE Johan-Viktor-Bausch-Str. 2 86647 Buttenwiesen-Pfaffenhofen Deutschland Telefon: +49 (0)8274 99 88-0 Fax: +49 (0)8274 99 88-5 05 E-Mail: ir@surteco.com Internet: www.surteco.com ISIN: DE0005176903 WKN: 517 690 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 334927 19.03.2015