finanzwire.de

Search

TECHNOTRANS AG (FRA:DE000744) DGAP-News: technotrans startet erfolgreich ins neue Geschäftsjahr

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

08/05/2018 06:50

08/05/2018 06:50
13/03/2018 06:28
08/01/2018 16:03
07/11/2017 06:49
09/10/2017 16:12
22/08/2017 06:46
05/05/2017 06:43
14/03/2017 06:49
03/11/2016 19:32
03/11/2016 18:22

DGAP-News: technotrans AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung
technotrans startet erfolgreich ins neue Geschäftsjahr

08.05.2018 / 06:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


 

- Konzern steigert Umsatz und Gewinn

- Vorstand bestätigt Prognose

- Hauptversammlung am 18. Mai


Sassenberg, 08. Mai 2018 - Die technotrans AG setzt ihren Erfolgskurs im neuen Geschäftsjahr fort: Das Unternehmen steigerte den operativen Gewinn (EBIT) im ersten Quartal 2018 um 4,8 Prozent auf 4,5 Mio. Euro. Die entsprechende Marge verbesserte sich auf 8,4 Prozent (Vorjahr: 8,2 Prozent). Beim Umsatz verzeichnete das Unternehmen ein Wachstum von 2,5 Prozent auf 54,1 Mio. Euro. Der Vorstand sieht technotrans damit in einer guten Ausgangslage für die Erreichung der Jahresziele.

"Wir haben unseren Wachstumskurs im ersten Quartal nahtlos fortgesetzt", sagt Dirk Engel, Sprecher des Vorstands der technotrans. Nach einem etwas schwächeren Schlussquartal 2017 habe die Geschäftsentwicklung im neuen Jahr wieder Schwung aufgenommen. Insbesondere das Neumaschinengeschäft entwickelte sich positiv. Unter dem Strich blieb ein Periodenergebnis in Höhe von 3,2 Mio. Euro (plus 2,6 Prozent).

Rund 32 Mio. Euro bzw. 58,5 Prozent des Konzernumsatzes generierte technotrans im Non-Print-Geschäft. Das Unternehmen verzeichnete dabei einen erfreulichen Auftakt in der kunststoffverarbeitenden Industrie. Aber auch im Lasergeschäft sowie in der Halbleiterindustrie stieg die Nachfrage zuletzt an. Die Tochtergesellschaft termotek meldete im ersten Quartal erneut einen Rekordumsatz. "In dem Wachstumsmarkt Elektromobilität nimmt das Geschäft mit unseren Kühlsystemen für Schnellladestationen Fahrt auf. Darüber hinaus haben wir einige vielversprechende Entwicklungsprojekte in der Pipeline", betont Engel. In der Druckindustrie summierte sich der Umsatz auf über 22 Mio. Euro und lag damit auf dem hohen Vorjahresniveau.

Starkes Wachstum in Technology

Im Segment Technology sorgten alle Technologiemärkte für einen Aufwärtstrend. Der Umsatz stieg um 4,0 Prozent auf 39,7 Mio. Euro. Das EBIT legte um zehn Prozent auf 2,2 Mio. Euro zu, die entsprechende Marge verbesserte sich auf 5,7 Prozent (Vorjahr: 5,2 Prozent). Die Nachfrage zog auch gegenüber dem Schlussquartal 2017 an: "Wir haben hier mit einem Umsatzplus von über 4 Mio. Euro eine deutlich stärkere Entwicklung verzeichnet", erläutert Engel, der sich für den weiteren Jahresverlauf optimistisch zeigt. Die guten Aussichten in der Druckindustrie, speziell im Verpackungsdruck, versprechen ein stabiles Fundament für 2018. Nicht zuletzt eröffnet der Ausbau des Digitaldruckgeschäfts weitere Umsatzpotentiale.

Das Segment Services startete auf einem anhaltend hohen Niveau in das Geschäftsjahr. Mit 14,4 Mio. Euro lag der Umsatz leicht unter dem Vorjahreswert. Der Umsatzanteil aus dem Printgeschäft konnte nicht ganz an die hohen Vorjahreswerte anknüpfen. Auch die Technische Dokumentation startete verhalten in das Jahr 2018. Das EBIT lag mit 2,3 Mio. Euro auf dem Niveau des Vorjahres.


Prognose bekräftigt

"Angesichts der weiterhin guten Auftragslage und der hohen Auslastung gehen wir mit Zuversicht in die nächsten Monate", erklärt Engel. Der Vorstand bekräftigt zugleich die Prognose für das Gesamtjahr. Hier werden ein Umsatz zwischen 212 und 220 Mio. Euro sowie ein EBIT in einer Bandbreite von 18 bis 20 Mio. Euro erwartet.

Vorstand und Aufsichtsrat werden der am 18. Mai stattfindenden Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2017 in Höhe von 0,88 Euro pro Stückaktie vorschlagen. Darüber hinaus wird auf der Veranstaltung über eine Änderung der Unternehmensrechtsform in eine europäische Aktiengesellschaft (SE/Societas Europaea) abgestimmt.

 

Weitere Informationen unter: http://www.technotrans.de

Über die technotrans AG:

Die technotrans-Unternehmensgruppe produziert, vertreibt und modernisiert Anwendungen aus dem Bereich Flüssigkeiten-Technologie. Ihre Kernkompetenzen umfassen die Kühlung, Temperierung, Filtration sowie Mess- und Dosiertechnik. Mit 19 Standorten ist das Unternehmen aus Sassenberg im Münsterland auf allen wichtigen Märkten weltweit präsent. Die Gruppe ist in die Segmente Technology und Services untergliedert. Mittels Produktinnovationen und gezielten Zukäufen erschließt sich die Unternehmensgruppe kontinuierlich neue Branchen. Hierzu zählen sowohl Laserindustrie, Kunststoffverarbeitung, Werkzeugmaschinen als auch Industrie-, Stanz- und Umformtechnik, Batterie und Umrichter, Halbleiter, Elektromobilität und Medizin- und Scannertechnik. Darüber hinaus bietet technotrans ein breites Portfolio an Service- und Dienstleistungen an, das unter anderem Ersatzteile, Installationen, Wartung und technische Dokumentationen umfasst. Die Strategie der Unternehmensgruppe ist auf nachhaltige, am Ergebnis orientierte Entwicklung ausgerichtet. technotrans ist eine im Prime Standard notierte Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A0XYGA7 / WKN: A0X YGA) und beschäftigt weltweit rund 1.350 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 205,1 Mio. Euro.
 


Kontakt für Journalisten:


Kontakt für Verlagsvertreter:
Nils Dietrich
Sputnik GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hafenweg 9
48155 Münster
Tel.: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-25
Fax: +49 (0) 2 51 / 62 55 61-19
dietrich@sputnik-agentur.de
www.sputnik-agentur.de
Sandra Kraft
Central Marketing
technotrans AG
Robert-Linnemann-Straße 17
48336 Sassenberg
Tel.: +49 (0) 25 83 / 301-1702
Fax: +49 (0) 25 83 / 301-1077
sandra.kraft@technotrans.de
www.technotrans.de


08.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: technotrans AG
Robert-Linnemann-Str. 17
48336 Sassenberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)2583 - 301 - 1000
Fax: +49 (0)2583 - 301 - 1030
E-Mail: info@technotrans.de
Internet: http://www.technotrans.de
ISIN: DE000A0XYGA7
WKN: A0XYGA
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

683373  08.05.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=683373&application_name=news&site_id=symex