finanzwire.de

Search

VALNEVA (EPA:VLA) Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

28/03/2018 15:26

22/05/2018 15:51
28/03/2018 15:26
20/03/2018 11:56
15/03/2018 11:11
08/03/2018 13:01
24/11/2017 16:36
14/09/2017 16:06
25/07/2017 17:11
16/05/2017 16:31
26/04/2017 17:32

Original-Research: Valneva SE - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Valneva SE

Unternehmen: Valneva SE
ISIN: FR0004056851

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 28.03.2018
Kursziel: 6,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Christian Orquera

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Valneva SE (ISIN: FR0004056851) veröffentlicht. Analyst Christian Orquera bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 6,00.

Zusammenfassung:
Am 22. März veröffentlichte Valneva die Ergebnisse für das GJ/17 und hielt eine Telefonkonferenz ab. Die Umsatzzahlen (15. Februar) lagen über unseren Prognosen, aber die operative Leistung lag leicht unter unseren Erwartungen. Der Rohertrag und das EBITDA lagen mit €63,8 Mio. (GJ/16: €54,8 Mio.) und €10,8 Mio. (GJ/16: €2,8 Mio.) unter unseren Schätzungen von €64,8 Mio. bzw. €11,5 Mio. Aufgrund eines einmaligen Steuervorteils in Höhe von €1,1 Mio. (FBe: €-1,0 Mio.; GJ/16: €-0,4 Mio.) lag das Nettoergebnis für das Geschäftsjahr 2017 mit €-11,5 Mio. jedoch besser als unsere Schätzung von €-12,3 Mio. Der Produktumsatz-Ausblick des Unternehmens für 2018E entsprach mit einem Wachstum von >10% unseren Erwartungen. Valneva stellte auch höhere Aufwendungen für Forschung und Entwicklung in Höhe von €30-35 Mio. (Vorjahre €23-25 Mio.) in Aussicht. Diese Erhöhung ist darauf zurückzuführen, dass sich im Laufe des Jahres 2018 drei Programme in der klinischen Entwicklung befinden werden. Wir haben unsere Schätzungen entsprechend angepasst. Darüber hinaus analysiert das Unternehmen Optionen zur Optimierung seines Schuldenportfolios. Dazu gehört, dass teure Schulden zunehmend in kostengünstigere Kreditlinien umgeschichtet werden. In Anbetracht der ersten eingeleiteten Schritte haben wir unseren Fremdkapitalkostensatz um 50 Basispunkte reduziert, was zu einem niedrigeren WACC von 9,8% (zuvor 10,0%) führt. Unser angepasstes Sum-of-the-Parts-Bewertungsmodell ergibt weiterhin ein Kursziel von €6,00. Wir belassen unsere Kaufempfehlung unverändert.

First Berlin Equity Research has published a research update on Valneva SE (ISIN: FR0004056851). Analyst Christian Orquera reiterated his BUY rating and maintained his EUR 6.00 price target.

Abstract:
On 22 March, Valneva published FY/17 results and held a conference call. Sales figures (reported 15 February) were above our forecasts, but operating performance fell slightly short of our expectation. Gross profit and EBITDA at €63.8m (FY/16: €54.8m) and €10.8m (FY/16: €2.8m) respectively were below our estimates of €64.8m and €11.5m. However, due to a one off tax benefit of €1.1m (FBe: €-1.0; FY/16: €-0.4m), the FY/17 net result came in at €-11.5m - better than our estimate of €-12.3m. The company's 2018E product sales outlook of >10% growth was in line with our expectation. Valneva also guided towards higher R&D expenses of €30-35m (up from the previous year's level of €23-25m), which reflects the fact that three programmes will be in clinical development during 2018. We have fine-tuned our estimates accordingly. Further, the company is analysing options for optimising its debt portfolio. This includes progressively switching expensive debt into lower cost facilities. In view of the first steps taken so far, we have reduced our cost of debt estimate by 50 basis points, leading to a lower WACC of 9.8% (previously 10.0%). Our adjusted sum-of-the-parts valuation model still yields a €6.00 price target. We reiterate our Buy recommendation.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/16259.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.