finanzwire.de

Search

WALLSTREET:ONLINE AG (FRA:WSO) DGAP-News: wallstreet:online AG: Aktiensplit von 1:8

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

09/10/2020 12:44

09/10/2020 12:44
07/10/2020 10:01
18/09/2020 12:30
13/07/2020 09:31
16/09/2019 10:01
05/07/2019 13:42
04/07/2019 17:40
04/07/2019 17:35
27/06/2019 09:01
24/06/2019 10:14

DGAP-News: wallstreet:online AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges
wallstreet:online AG: Aktiensplit von 1:8

09.10.2020 / 12:44
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


wallstreet:online AG: Aktiensplit von 1:8

Berlin, 09. Oktober 2020 - Die wallstreet:online AG (ISIN DE000A2GS609), Betreiber führender Finanzportale und der Finanz-Community Nr. 1 im deutschsprachigen Raum, setzt den von der Hauptversammlung beschlossenen Aktiensplit im Verhältnis 1:8 um. Der jeweilige prozentuale Anteil der Aktionäre am Kapital der wallstreet:online AG verändert sich hierdurch nicht. Der Aktiensplit soll die Handelsliquidität der wallstreet:online-Aktie weiter fördern.

Für die Umsetzung des Aktiensplits wurde eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln durchgeführt. Entsprechend des Hauptversammlungsbeschlusses vom 20. August 2020 wurde das Grundkapital der wallstreet:online AG um EUR 12.584.376,00 auf EUR 14.382.144,00 erhöht. Die Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien soll durch den Aktiensplit in Form der Zuteilung von jeweils sieben neuen Aktien pro einer bestehenden Aktie entsprechend angepasst werden. Die Zuteilung der Gratisaktien durch die jeweiligen Depotbanken erfolgt für die berechtigten Aktionäre am 16. Oktober 2020 mittels Depotgutschrift. Letzter Handelstag vor der technischen Umsetzung des Aktiensplits ist der 13. Oktober 2020. Die Aktien der wallstreet:online AG notieren dann ab dem 14. Oktober 2020 "ex Berichtigungsaktien".

Die Gratisaktien sind ab dem 1. Januar 2020 gewinnberechtigt und erhalten die gleiche ISIN DE000A2GS609 wie die bestehenden Aktien.

Über die wallstreet:online Gruppe
Die wallstreet:online Gruppe betreibt mit rund 160 Mitarbeitern an den Standorten Berlin, Kiel, Leipzig, München und Zürich die Portale wallstreet-online.de, boersenNews.de, FinanzNachrichten.de und ARIVA.de. Mit rund 290 Mio. Seitenaufrufen (Stand 07/2020) ist die Gruppe der mit Abstand größte verlagsunabhängige Finanzportalbetreiber im deutschsprachigen Raum und die Finanz-Community Nr. 1. Über die wallstreet:online capital AG ist das Unternehmen seit 20 Jahren im Online-Broker-Geschäft aktiv und verfügt daher über umfassende Expertise im Vertrieb von Kapitalanlageprodukten mit maximalen Rabatten. Zu den bekanntesten Produkten gehört FondsDISCOUNT.de, der größte bankenunabhängige Online-Discount-Anlagevermittler in Deutschland. Smartbroker wird ebenfalls von der wallstreet:online capital AG betrieben, die wiederum der einheitlichen staatlichen Finanzaufsicht (BaFin) unterliegt.


Pressekontakt:
Michael Bulgrin
wallstreet:online AG
Tel: +49 (0 30) 20 456 382
presse@wallstreet-online.de



09.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: wallstreet:online AG
Seydelstraße 18
10117 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0) 30 2 04 56 382
Fax: +49 (0) 30 2 04 56 450
E-Mail: m.bulgrin@wallstreet-online.de
Internet: www.wallstreet-online.de
ISIN: DE000A2GS609
WKN: A2GS60
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1139960

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1139960  09.10.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1139960&application_name=news&site_id=symex