finanzwire.de

Search

WATTS MINERS EQS-News: Watts Miners definiert Kryptowährungsrentabilität mit extrem schneller Amortisation neu

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

08/08/2018 18:00

10/08/2018 11:00
08/08/2018 18:00
07/08/2018 16:10
27/07/2018 19:00

EQS Group-News: Watts Miners / Schlagwort(e): Sonstiges
Watts Miners definiert Kryptowährungsrentabilität mit extrem schneller Amortisation neu

08.08.2018 / 18:00


Watts Miners definiert Kryptowährungsrentabilität mit extrem schneller Amortisation neu

Watts Miners (www.wminers.com) hat seit Einführung seiner drei fortschrittlichen Miner kontinuierlich seinen Einfluss in der globalen Krypto-Schürflandschaft ausgebaut. Die Miner können Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Monero und Dash schürfen, wobei jeder dieser Miner eine garantierte Amortisation innerhalb eines Zeitraums von gerade mal einem Monat bietet.

Tausende von Krypto-Enthusiasten auf der ganzen Welt verlassen sich nun auf Watts Miners, um innerhalb kurzer Zeit eine garantierte Amortisation zu erhalten. Die Firma kündigt an, dass ihre kürzlich auf den Markt gekommenen Miner fähig sind, die Gewinnschwelle innerhalb nur eines Monats zu erreichen. Diese drei Multialgorithmen-Miner wurden unter Einsatz der fortschrittlichen ASIC-Chip-Technologie hergestellt und können genutzt werden, um Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC), Ethereum (ETH), Monero (XMR) und Dash (DASH) zu schürfen. Seit ihrer Einführung haben Kryptowährungen nach und nach den Weg für einen radikalen Wandel im Konzept von Handel und Zahlungsmechanismen bereitet. Als integraler Bestandteil dieses expandierenden Systems ist Kryptoschürfen der technische Vorgang, durch den neue Kryptowährungen geschaffen werden.

Durch die rapide anwachsende Popularität von Kryptowährungen zeigen viele Normalbürger jetzt ein aktives Interesse an Gewinnerwirtschaftung durch Kryptoschürfen. Allerdings kann die Erzeugung eines konstanten Gewinnflusses durch Kryptowährungsschürfen ein langer und frustrierender Vorgang sein. Es gibt verschiedene Aspekte des Schürfens, die die Rentabilität des Vorgangs erheblich beeinflussen. Oftmals können die Setup-Gebühren und die Stromkosten die durch Schürfen erzielten Einnahmen übersteigen. Einige der Hauptfaktoren, die die Rentabilität des Schürfens bestimmen, sind Energieverbrauch, Hashpower, Schwierigkeiten beim Schürfen und Belohnungen.

"Diese drei Miner sind das Ergebnis unserer umfangreichen Forschungsarbeit der letzten paar Jahre. Unsere Experten haben jeden Gewinnparameter berücksichtigt und die Ergebnisse liegen für uns alle sichtbar auf dem Tisch. Ein Großteil der Nutzer hat bereits innerhalb von weniger als einem Monat eine vollständige Amortisation erreicht", so ein leitender Sprecher von Watts Miners.

Watts Mini, Watts Miner und Watts Rack, die drei neuen Miner von Watts Miners, wurden dazu konzipiert, die bestmögliche Rentabilität durch Maximierung der Hashpower und Minimierung des Energieverbrauchs zu gewährleisten. Der Energieverbrauch und die Hashpower der drei Miner werden unten angegeben:

- Bitcoin: Watts Mini 120 TH/s, Watts Miner 250 TH/s, Watts Rack 1000 TH/s

- Litecoin: Watts Mini 30 GH/s, Watts Miner 50 GH/s, Watts Rack 200 GH/s

- Ethereum: Watts Mini 4 GH/s, Watts Miner 7 GH/s, Watts Rack 28 GH/s

- Monero: Watts Mini 200 KH/s, Watts Miner 300 KH/s, Watts Rack 41200 KH/s

- Dash: Watts Mini 1,1 TH/s, Watts Miner 1,7 TH/s, Watts Rack 6,8 TH/s

Beim Entwurf der Produkte hat Watts Miners auch gängige Probleme in Angriff genommen wie übermäßige Lärm- und Hitzeentwicklung beim Schürfvorgang. Die Firma übernimmt die Liefer- und Zollgebühren für alle ihre Kunden und stellt alles, was zum Setup benötigt wird, ohne versteckte Gebühren bereit.

Damit Sie beginnen können, mit Watts Mining Gewinne zu erwirtschaften, besuchen Sie uns bitte auf:

https://wminers.com

Über Watts Miners:
Watts Miners ist ein Hersteller von hochqualitativen Krypto-Minern, die eine extrem hohe Hashpower entwickeln, ohne dabei eine Menge Energie zu verbrauchen. Sein Team setzt sich aus mehreren hochkarätigen Experten von renommierten Unternehmen wie Samsung, Microsoft, IBM und vielen anderen zusammen. Das Unternehmen hat seine Zentrale in New York und verfügt zurzeit über Produktionsstätten in den USA, Deutschland, China und Russland.



Ende der Medienmitteilung


712329  08.08.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=712329&application_name=news&site_id=symex