finanzwire.de

Search

ZUR ROSE GROUP AG (FRA:CH019972) EQS-News: Zur Rose-Gruppe setzte 2018 ihre Expansionsziele um und wächst über 20 Prozent

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

23/01/2019 06:50

05/06/2019 07:00
23/05/2019 20:00
30/04/2019 07:00
25/04/2019 07:00
17/04/2019 06:55
15/04/2019 06:55
21/03/2019 08:39
21/03/2019 07:00
12/03/2019 07:00
12/03/2019 07:00

EQS Group-News: Zur Rose Group AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung
Zur Rose-Gruppe setzte 2018 ihre Expansionsziele um und wächst über 20 Prozent

23.01.2019 / 06:50


Medienmitteilung

Zur Rose-Gruppe setzte 2018 ihre Expansionsziele um und wächst über 20 Prozent

- Wachstumsziele im Jahr 2018 erfolgreich umgesetzt

- Umsatzplus von 20.8 Prozent in Lokalwährung

- Deutlicher Ausbau der europäischen Marktführerschaft

In einem anspruchsvollen Marktumfeld setzte die Zur Rose-Gruppe ihre Wachstumsziele im Geschäftsjahr 2018 erfolgreich um. Mit einem Umsatz von CHF 1'207.2 Mio. überschritt sie die Milliardenschwelle erwartungsgemäss deutlich und erzielte ein Wachstum gegenüber dem Vorjahr von 22.8 Prozent (in Lokalwährung 20.8 Prozent). 2018 trieb die Gruppe ihre Akquisitionsstrategie weiter voran: Mit PromoFarma übernahm sie den grössten spanischen Marktplatz-Plattformbetreiber, mit apo-rot und medpex kommen die Versandaktivitäten zweier bedeutender E-Commerce-Apotheken im deutschen Markt hinzu. Insgesamt gelang es der Gruppe, ihre europäische Marktführerschaft weiter zu stärken.

Markanter Anstieg des Marktanteils in Deutschland auf über 30 Prozent
In Deutschland erhöhte die Zur Rose-Gruppe den Umsatz 2018 in Lokalwährung um 33.8 Prozent auf EUR 581.4 Mio. In Schweizer Franken belief sich das Wachstum auf 38.9 Prozent. Das Onlinegeschäft mit rezeptfreien Arzneimitteln (OTC) wuchs markant um 72.6 Prozent in Lokalwährung, während der Zuwachs im Bereich der rezeptpflichtigen Medikamente (Rx) 5.0 Prozent beträgt. Anfang November 2018 konnte die Gruppe die Integration der Versandhandelsaktivitäten von apo-rot, Hamburg, erfolgreich vollziehen. Des Weiteren akquirierte die Gruppe die Versandaktivitäten von Deutschlands drittgrösster E-Commerce-Apotheke medpex mit Sitz in Ludwigshafen, deren Übernahme Anfang Januar 2019 erfolgreich vollzogen wurde. Damit erhöht die Zur Rose-Gruppe im Kernmarkt Deutschland inklusive medpex ihren Marktanteil im Arzneimittelversand von 18 Prozent auf 31 Prozent bei gleichzeitiger Zunahme der aktiven Kundenzahl auf über 5 Millionen.

Kontinuierliches Umsatzwachstum in der Schweiz
Trotz staatlich verordneter Preissenkungen vermochte Zur Rose ihren Umsatz in der Schweiz 2018 um 5.4 Prozent auf CHF 527.0 Mio. zu steigern. Als wesentlicher Stabilitätsfaktor erwies sich das Ärztegeschäft (B2B) mit einem Umsatzplus von 5.5 Prozent. Zur Rose gelang, ihren Marktanteil in diesem Geschäftsbereich von 23.6 Prozent auf 24.7 Prozent zu erhöhen. Im B2C-Geschäft nahmen die Verkäufe um 4.3 Prozent zu. Im November 2018 eröffnete Zur Rose mit der Filiale am Limmatplatz Zürich ihre dritte Shop-in-Shop-Apotheke. Das Konzept ermöglicht den kanalübergreifenden Bezug von Produkten (Omni-Channel) und verbindet damit die Vorteile des stationären Handels mit den Vorteilen des Onlinehandels.

Fortsetzung der Expansionsstrategie in neuen Märkten
Im Jahr 2018 erzielte die Zur Rose-Gruppe mit der per Mitte September 2018 konsolidierten PromoFarma einen Umsatz von CHF 8.9 Mio. PromoFarma ist ein Sprungbrett für die Expansion in neue Märkte, sowohl grenzüberschreitend als auch durch die Aufnahme neuer Partner in anderen Ländern, mit einem kapitaleffizienten Geschäftsmodell. Zunächst liegt der Fokus auf Frankreich und Italien. Gleichzeitig wird die Gruppe das grosse Technologie-Know-how von PromoFarma für den Aufbau einer E-Health-Plattform nutzen und die eigene digitale Transformation ihres Geschäfts vorantreiben.

Das Management erwartet für 2018 weiterhin ein Umsatzwachstum von über 20 Prozent in Lokalwährung und auf EBITDA-Stufe ein um Sonderkosten und Promofarma bereinigtes ausgeglichenes Ergebnis.

Die Zur Rose-Gruppe wird den vollständigen Jahresbericht 2018 am 21. März 2019 publizieren und über den Ausblick bis 2022 informieren.

Umsatz Januar bis Dezember, in 1000 CHF
(vorläufige Zahlen)
1.1.-31.12.2018 1.1.-31.12.2017 Veränderung
Zur Rose-Gruppe 1'207'199 982'921 22.8%
in Lokalwährung     20.8%
organisch     6.3%
Segment Schweiz 526'954 499'750 5.4%
B2B 388'599 368'250 5.5%
B2C 132'673 127'149 4.3%
BlueCare (1) 5'682 4'351 n.a.
Segment Deutschland 671'336 483'171 38.9%
Rx 302'639 277'492 9.1%
OTC 368'697 205'679 79.3%
International      
PromoFarma(2) 8'909 - n.a.
Segment Deutschland, in 1000 EUR 581'421 434'675 33.8%
Rx 262'106 249'640 5.0%
OTC 319'315 185'035 72.6%
 
Umsatz Oktober bis Dezember, in 1000 CHF
(vorläufige Zahlen)
1.10.-31.12.2018 1.10.-31.12.2017 Veränderung
Zur Rose-Gruppe 317'947 271'294 17.2%
in Lokalwährung     18.3%
organisch     0.4%
Segment Schweiz 137'179 136'951 0.2%
B2B 100'834 97'797 3.1%
B2C 34'968 37'541 -6.9%
BlueCare(1) 1'377 1'613 n.a.
Segment Deutschland 172'931 134'343 28.7%
Rx 73'267 75'648 -3.1%
OTC 99'664 58'695 69.8%
International      
PromoFarma(2) 7'837 - n.a.
Segment Deutschland, in 1000 EUR 152'114 115'999 31.1%
Rx 64'534 65'243 -1.1%
OTC 87'580 50'756 72.6%
 

1) konsolidiert per 5. Mai 2017
2) konsolidiert per 14. September 2018


Kontakt für Analysten und Investoren
Marcel Ziwica, Chief Financial Officer
E-Mail: ir@zurrose.com, Telefon: +41 58 810 11 49

Kontakt für Medien
Lisa Lüthi, Leiterin Unternehmenskommunikation
E-Mail: media@zurrose.com, Telefon: +41 52 724 08 14

Agenda
21. März 2019 Jahresergebnis 2018
17. April 2019 Q1/2019 Trading Update
23. Mai 2019 Ordentliche Generalversammlung
21. August 2019 Halbjahresergebnis 2019
23. Oktober 2019 Q3/2019 Trading Update

Zur Rose-Gruppe
Die Schweizer Zur Rose-Gruppe ist Europas grösste E-Commerce-Apotheke und eine der führenden Ärztegrossistinnen in der Schweiz. Mit ihrem Geschäftsmodell bietet sie eine qualitativ hochwertige, sichere und kostengünstige pharmazeutische Versorgung und leistet damit einen Beitrag zur Senkung der Kosten im Gesundheitswesen. Sie zeichnet sich zudem aus durch die stetige Weiterentwicklung digitaler Services im Bereich Arzneimittelmanagement und treibt die Positionierung als integrierte, serviceübergreifende Gesundheitsplattform aktiv voran. Das Schaffen von Mehrwerten und eine ausgeprägte Patientenorientierung machen die Unternehmensgruppe zu einem wichtigen strategischen Partner für Leistungserbringer, Kostenträger und Industrie.

Die Zur Rose-Gruppe ist international mit starken Marken präsent, unter anderem mit Deutschlands bekanntester Apothekenmarke DocMorris. Das Unternehmen beschäftigt an verschiedenen Standorten über 1000 Mitarbeitende und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 1'207 Millionen Franken. Die Aktien der Zur Rose Group AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valor 4261528, ISIN CH0042615283, Ticker ROSE). Die im Juli 2018 begebene Unternehmensanleihe über 115 Millionen Franken ist ebenfalls an der SIX Swiss Exchange gelistet (Valor 42146044, ISIN CH0421460442, Ticker ZRO18). Weitere Informationen unter zurrosegroup.com.



Ende der Medienmitteilung


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Zur Rose Group AG
Walzmühlestrasse 60
8500 Frauenfeld
Schweiz
Telefon: +41 52 724 08 14
Internet: www.zurrosegroup.com
ISIN: CH0042615283
Börsen: SIX Swiss Exchange

 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

768605  23.01.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=768605&application_name=news&site_id=symex